Die Produktion unserer TENAX Papiersäcke

Ein Blick hinter die Kulissen

Wir investieren kontinuierlich in unseren hochmodernen Maschinenpark, um Ihnen eine exzellente Produktqualität bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit bieten zu können. Dabei setzen wir auf unseren langjährigen Partner Windmöller & Hölscher, mit dem wir eine innovative Produktionslinie realisiert haben. Das Zusammenspiel unserer Druck-, Schlauch- und Bodenlegemaschinen bildet ein leistungsstarkes Inline System für die vollautomatische Fertigung von mehrwandigen Papiersäcken.

Ihr Produkt wird in unseren maßgeschneiderten Industriesäcken ganz nach Ihren speziellen Anforderungen verpackt. In unserer Herstellung verwenden wir ausschließlich hochqualitative Materialien und verarbeiten diese mit maximaler Präzision. Bis zu vier Lagen hochwertiges Papier oder Folien mit einer modernen Abfüllvorrichtung, unserem patentierten Be- und Entlüftungssystem und vielen individuellen Extras – das ist Ihr Industriesack made by TENAX.

TENAX-Mitarbeiter vor Druckmaschine in Papiersack-Produktion

Erstklassiges Druckbild für TENAX Papiersäcke dank Flexo-Druckverfahren

Windmöller & Hölscher Druckmaschinen MIRAFLEX und ASTRAFLEX

Die W&H MIRAFLEX CL gehört zu den erfolgreichsten Druckmaschinen auf dem Gebiet der flexiblen Verpackungen. Zahlreiche Hersteller vertrauen weltweit auf diese zuverlässige Druckanlage – auch TENAX. Sie überzeugt vor allem durch hervorragende Druckqualität, die sie auch bei hohem Durchsatz beibehält. Die hochwertige verbaute Technologie ermöglicht schnelle Arbeitsabläufe und hervorragende Ergebnisse mit bis zu 8 Volltonfarben.
Bereits vor Beginn des Druckprozesses stellen wir den millimetergenauen Aufzug der Druckplatten sicher und überprüfen die Druckvorbereitung mithilfe der Flexologic MOM 1300. Während des Drucks erkennt das akkurate Überwachungssystem Shark 4000 LEX jegliche Fehldrucke und garantiert so für ausgezeichnete Ergebnisse.

Schlauchmaschine in Papiersack-Produktion bei TENAX

Individuelle Produktion dank hochmoderner Universal-Schlauchmaschine 

Windmöller & Hölscher AM 8135

Ob kleine oder umfangreichere Auftragsgrößen – der W&H AM 8135 Schlauchleger deckt das gesamte Spektrum der Papiersackproduktion ab. Die Anlage lässt sich flexibel an die verschiedensten Produktionsanforderungen und -bedingungen anpassen. Ob für die Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft oder Baustoffindustrie – auf die hochmoderne Technologie von Windmöller & Hölscher ist Verlass. Der Schlauchleger AM 8135 ist CNC-gesteuert, produziert je nach Vorgabe Schläuche mit unterschiedlichen Sperrschichten und druckt bis zu 4 Farbtöne inline. So produziert die leistungsstarke W&H AM 8135 bis zu 500 Schläuche pro Minute und bietet höchste Rohrqualität.

Endprodukt der Papiersack-Produktion bei TENAX

Revolutionäre Ventilsack Herstellung dank leistungsstarker Ventilbodenleger

Windmöller & Hölscher AD8330 und AD2379

Der Mehrzweck-Ventilbodenleger AD8330 vereint modernste Technik mit höchster Effizienz. Diese Anlage lässt sich flexibel auf unterschiedlichste Kundenanforderungen einstellen und setzt sie passgenau um. Die neuartige Digital Pasting Technologie revolutioniert außerdem die Herstellung von Ventilsäcken: Dabei wird unser selbst angesetzter Kartoffelstärkeleim sparsam und präzise von elektronisch gesteuerten Düsen aufgetragen, wodurch fehlerhafte Verklebungen maßgeblich reduziert werden. Durch die Verwendung von fluoreszierendem Leim ist dieser saubere Auftrag während des Bodenlegeprozesses stets nachprüfbar. Zur Sicherung vor Plagiaten kennzeichnen wir Ihre Säcke bei Bedarf zusätzlich mit einer nur unter Schwarzlicht sichtbaren Markierung, um Nachahmern keine Chance zu lassen.

Aufgerollte Papiersäcke im Lager von TENAX

Einlagerung und Veredelung unserer TENAX Papiersäcke

360° Rundum-Service bis zum letzten Handschlag

Die Optimierung der TENAX Papiersäcke endet nicht mit ihrer Produktion. Im Anschluss an die Bodenlegung lagern wir sie während der Trocknungszeit von 10 bis 14 Tagen sicher ein. Daran anschließend besteht die Möglichkeit, sie noch optimaler auf die weitere Verarbeitung in Ihrem Betrieb vorzubereiten: Für die Nutzung in Gießereien ergänzen wir beispielsweise stabile Metallösen, an denen die Säcke aufgehängt werden können. Unsere Kunden aus der Baustoff- oder Lebensmittelbranche greifen gerne auf die Aufrollung oder Bündelung der fertigen Papiersäcke zurück. Welche Wünsche Sie auch haben – wir setzen sie um. Nach diesen finalen Produktionsschritten sind unsere TENAX Industriesäcke bereit für die Aufbewahrung in unserem Lager oder die Vorbereitung zum Versand.

Selbstauflösende Säcke

Über Tenax

Blick in die Produktion

Tenax Experten-Beratung

Um Sie schnellstmöglich bei Ihrer konkreten Herausforderung unterstützen zu können, stellen wir Ihnen 4 Fragen zu Ihrem Projekt. Ein qualifizierter Ansprechpartner meldet sich innerhalb von 4 Stunden (Mo – Do, 8 – 17 Uhr und Fr, 8 – 13 Uhr) bei Ihnen zurück.

… oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

WIR MELDEN UNS SCHNELLSTMÖGLICH BEI IHNEN ZURÜCK

    *Erforderliche Felder